Hund & Katzen Hilfe Spandau und Umgebung e.V.

gemeinnütziger Tierschutzverein

Helfen Sie uns ... zu Helfen - JETZT


Liebe Tierfreunde

 


 Als kleiner anerkannter und  gemeinnütziger Spandauer Tierschutzverein haben wir es besonders schwer.

Wir helfen an 2-3 Tagen in einem mit uns befreundetem Tierheim (dem größten Tierheim im Land Brandenburg), arbeiten mit Hunden um sie vermittlungsfähig zu machen, die Katzenräume müssen gesäubert werden und vieles mehr. Wir füttern Katzen an so genannten Futterstellen, fangen sie ein, lassen sie kastrieren und setzen sie wieder an den Futterstellen aus.  Wir helfen Tierbesitzern in der Umgebung bei der Versorgung ihrer Hunde oder Katzen weil ein Krankenhausaufenthalt angesagt ist.        ABER….

 

Immer wieder werden Katzenbaby´s bei uns vor die Haustür gestellt. Meistens erst 3-4 Wochen alt - Naja, immer noch besser als irgendwo ausgesetzt oder irgendwie entsorgt.

Wir kümmern uns um diese hilflosen Katzenbaby´s in liebevoller Umgangsweise. Zuerst steht ein Tierarztbesuch an. Anfangs alle 2 Stunden füttern, später alle 3 Stunden – Tag und Nacht, füttern, Baby- Milchpulver anrühren, manchmal muss man die Kleinen auch noch über die Flasche ernähren. Sobald sie dann soweit sind können sie entwurmt werden. Ein weiterer Besuch beim Tierarzt bringt dann die erste von zwei Impfungen mit sich und ein kleiner Chip wird gesetzt, 4 Wochen später die zweite Impfung. Jeden Tag muss das eingerichtete Katzenzimmer geputzt werden. Wenn die Kleinen dann groß genug sind, können sie kastriert werden und nun beginnt die Suche nach einem geeigneten Haushalt für die Jugendlichen Katzen.

 

Das alles machen wir gerne, weil Tierschutz ein Teil des Ganzen (Umwelt, Natur, Klima) ist.

Allerdings kostet das nicht nur viel Zeit, sondern leider auch viel Geld. Vom Bund, Land oder Kommune bekommen wir dafür leider keinerlei Zuschüsse. Wir sind also auf Spenden angewiesen.

Um genau das wollen wir sie bitten: unterstützen sie unsere wert-, und sinnvolle Arbeit mit einer,  oder einer monatlichen Spende als Dauerauftrag. Selbstverständlich ohne Vertrag, weil sie nicht sagen sollen „ich muss noch….“ sondern „ich möchte“. Wenn sie nicht mehr möchten, löschen sie einfach den Dauerauftrag.

Wir sind aber als gemeinnütziger Verein vom Finanzamt berechtigt, Ihnen auf Wunsch eine Spendenbescheinigung auszustellen. 




Sie können auf unterschiedliche Arten dem Verein helfen.

  1.  Geldspenden - Sachspenden - Futterspenden
  2. Mitgliedschaft passiv
  3. Mitgliedschaft Aktiv
  4. Patenschaften für unsere Projekte
  5. Unser Projekt "Gnadenhof" läuft an. In 5 Jahren wollen wir soweit sein. Für das nächste Jahr ist geplant mind. 50.000€ für dieses Projekt zu sammeln.  In der Überweisung sollte im Vermerk "Gnadenhof" stehen. Bitte Adresse nicht vergesssen, damit wir ihnen eine Spendenquittung zukommen lassen können. Danke.
  6. Jeder Einkauf bei Zoo-Plus hilft uns zu helfen.



Anrufen
Email